Naturheilpraxis Kurzenmoor, Heilpraktiker Dipl.-Biologe Thomas Erdner und Monika Holst in 25370 Seester bei Elmshorn
>>
Dipl.-Biol. Thomas Erdner Heilpraktiker • Monika Holst Heilpraktikerin
Kurzenmoor 11 • D-25370 Seester bei Elmshorn
Tel: 0 41 21/9 46 52 • Fax: 9 56 80 • E-Mail: Thomas@Erdner.de


erstellt von: online-werbung.de
      

Naturheilpraxis Kurzenmoor

Der ganzheitstherapeutische Ansatz, den wir vertreten, sieht bei jeder Erkrankung den ganzen Menschen und nicht nur den gerade schmerzenden Körperteil. Denn wenn sich an einer Stelle des Körpers eine Erkrankung zeigt, ist diese Stelle Teil des Ganzen und untrennbar damit verbunden: das Nervensystem, das Lymphsystem, die Adern durchziehen den ganzen Körper und verbinden jede Stelle mit jeder anderen. Es kann ein Symptom, z.B. ein schmerzender Ellenbogen, verschiedene Ursachen haben: Gelenkentzündung, Gelenkabnutzung, Reizung einer Sehne oder ihres Ansatzes durch Überlastung oder Fehlbelastung können ebenso die Ursache sein, wie ein verspannter Nackenmuskel oder ein nicht voll beweglicher Halswirbel. Selbst ein Störfeld, das von einer Narbe irgendwo im Körper ausgeht, eine Verletzung am Fuß, eine gestörte Darmflora, Vergiftung durch Schwermetalle oder psychischer Streß können auslösende Faktoren der Ellenbogenbeschwerden sein. Das bedeutet, dass vor der Behandlung eine ausführliche Anamnese und Untersuchung erfolgen muß, um nicht allein das Symptom zu behandeln, sondern um die Ursache des Problems zu finden.

Die Prinzipien der ganzheitlichen Therapie sind:

- Stärkung der körpereigenen Abwehr - Förderung der Durchblutung und des Lymphflusses - Anregung der Ausscheidung über Darm, Niere und Haut - Gezielte Unterstützung gestörter oder geschwächter Organe - Versorgung des Körpers mit allen lebensnotwendigen Stoffen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers gestärkt und die Heilung erfolgt von innen heraus und damit an der Wurzel. Die ganzheitliche Therapie beschränkt sich nicht auf das Behandeln von Symptomen sondern versucht ursächlich zu heilen.

Thomas Erdner

Nach dem Abitur in Hamburg: Studium der Biologie und Mikrobiologie in Berlin und Hamburg. Abschluß 1970. Danach Referendariat in Hamburg mit dem Abschluß für die Fächer Biologie und Chemie. Nach 13jähriger Tätigkeit an einem Gymnasium in Hamburg Ausbildung zum Heilpraktiker an einer HP-Schule. Assistenz bei mehreren Kollegen. 1986 Niederlassung in eigener Praxis in Kurzenmoor. Seitdem ständig Fortbildungen mit Abschlußprüfungen: Amerikanische und sanfte Chiropraktik, Neuraltherapie, Lymphdrainage nach Vodder, EAV, Colon-Hydro-Therapie, Matrixregulationstherapie (MRT), Ernährungsberater (UGB), Fastenleiter (UGB), Magnetfeldtherapie, Vitorgan, Humanistische Psychologie.

Monika Holst

Nach dem Abitur in Hamburg Studium der Chemie und Physik für das Höhere Lehramt, Referendariat und seit 1981 Tätigkeit als Studienrätin an einem Hamburger Gymnasium. Die Ausbildung zur Ernährungsberaterin beim Verband unabhängiger Gesundheitsberater (UGB) bildet den Einstieg in die Beschäftigung mit Gesundheitsfragen, die Heilpraktikerausbildung erfolgt z.T. in Neumünster und in Hamburg. Seit 1993 Mitarbeit in der Naturheilpraxis Kurzenmoor. Ausbildung in Fußreflexzonen-massage, Manueller Lymphdrainage nach Dr. Vodder, Bioresonanztherapie nach Morell, sanfter Chiropraktik nach Marienhoff, Colon-Hydro-Therapie und in die Therapie mit pulsierenden Magnetfeldern. Candida, Hefen, Pilze, Quecksilber, Amalgam, Schwermetalle, Schmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Migräne, Gelenke, Rücken, Nacken, Tennisellenbogen, Allergie, Heuschnupfen, Nahrungsmittel, Ekzeme, Methoden, EAV, Bioresonanz, Sauerstoff, Colon-Hydro, Neuraltherapie, Chiropraktik, Lymphdrainage, Magnetfeld, MRT, APS, Eigenblut, Ausleitung, Fußreflexmassage,Ernährungsberatung Naturheilpraxis Kurzenmoor, Heilpraktiker Dipl.-Biologe Thomas Erdner und Monika Holst in 25370 Seester bei Elmshorn